Umfirmierung zur GmbH

Die Zukunft absichern

Letztes Jahr haben wir mit einem rauschenden Fest unser 10-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Wir können auf ein intensives Wachstum und großartige Erfolge zurückblicken - aber wir möchten auch nach vorne schauen. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Nachfolge bei Wimmer Wohnkollektionen durch eine Umfirmierung juristisch auf ein starkes Fundament zu stellen.

Aus dem Einzelunternehmen, das momentan noch untrennbar mit der Person Gerhard Wimmer verbunden ist, wird ab 01. Juli 2018 eine GmbH mit zwei gleichberechtigten Geschäftsführern: Gerhard Wimmer und Stefan Thür. Auf diesem Weg können wir zudem die Risiken besser absichern, die ein Unternehmen unserer Größe mit sich bringt: die Verantwortung für mittlerweile 70 Mitarbeiter sowie zahlreiche Partnerbetriebe.

Ein bereits wohlbekanntes Gesicht rückt im Rahmen dieser Umfirmierung mehr in den Fokus: Stefan Thür. Er war bereits bei der Firmengründung dabei, ist mit Wimmer Wohnkollektionen gewachsen und wird in seiner neuen Funktion nun einige entscheidende Themen vorantreiben. Beim Zusammenspiel zwischen Kunde, Handel, Wimmer Wohnkollektionen und seinen Produktionsstätten können beispielsweise noch einige Prozesse optimiert sowie Synergien besser genutzt werden. Und auch die Digitalisierung, ein wichtiger Schritt in die Zukunft, wird in den nächsten Monaten unter seiner Leitung umfassend und mit Vollkraft umgesetzt.

v.l. Stefan Thür, Gerhard Wimmer